UNSERE KÜNSTLER

MIRIAM STARK

Werk:
Als studierte Tierärztin hatte Miriam Stark schon immer eine Affinität für Tiere. Ein Hauptthema ihrer künstlerischen Arbeit sind daher Tiere, denen sie auf ihren Gemälden durch kraftvolle, ausdrucksstarke Linien, kombiniert mit spannungsvollen, harmonischen Farbkonzepten Leben einhaucht.

Seit 2008 fertigt sie zudem real-anatomische Tierköpfe aus Filz im beeindruckenden Maßstab 1:1. Exklusive Wandobjekte mit eigener Seele, die so wirken, als wären sie lebendig.

www.miriamstark.de

www.starkebeest.com



CONSTANZE REITHMAYR-STARK

Werk:
Die Bilder von Constanze Reithmayr-Stark erzählen Geschichten, eigene und die des Betrachters. Oft erschließen sich diese Geschichten erst auf den zweiten oder auch dritten Blick. Denn obgleich die Künstlerin das Reich des Gegenständlichen nie ganz verlassen hat, entschlüsselt das Auge die Bildmotive erst nach und nach. Bewusst eröffnet Constanze Reithmayr-Stark dem Gegenüber ein breites Spektrum an individuellen Deutungsmöglichkeiten. Zwar geben die Titel ihrer ausdrucksstarken Bilder einen Weg zum Bilderlesen vor, lassen aber noch genügend Raum für vielerlei Assoziationen.


www.constanze-reithmayr.de



Ángel BarRoso Crespo

Werk:

Im Zentrum von Ángel Barroso Crespos Arbeiten steht der Mensch. Mit schnellem Strich fängt der spanische Künstler individuelle Merkmale ein und gibt seinen Figuren eine scharfe Intensität. Colorierungen und verlaufende Farben kontrastieren diese Schärfe und erzählen sowohl von Einsamkeit und Melancholie, als auch von einem selbstbewussten Blick nach vorn. Zu seinen bevorzugten Techniken zählen die Zeichnung und die Malerei.

 

facebook.com/angelbarrosocr



DENIZ HASENÖHRL

Werk:

Das Material von Deniz Hasenöhrl ist die Leinwand, die sie mit Acrylfarbe, Fotocollagen oder Mixed Media Techniken bearbeitet. Sie verdichtet eigene Erfahrungen und Beobachtungen zu Werken zwischen Abstraktion und konkreten Formen. Klare Linien durchschneiden Farbflächen, Rasterpunkte liegen unter schraffierten Farbverläufen und immer wieder klaffen rote Farbwunden im Zentrum der Leinwand. Atmosphären, die ins Bild gebannt und visualisiert werden, zielen – fast musikalisch – auf die sinnliche Wirkung und eröffnen ganz eigene Wahrnehmungsdimensionen.

 

http://www.denizhasenoehrl.com



LEO LÖHR

Werk:

Seit ihrer frühsten Kindheit ist die Lebendigkeit der Linie der Ausgangspunkt des künstlerischen Schaffens von Leo Löhr.
In ihren Zeichnungen und Tiefdrucken beschäftig sie sich mit den existentiellen Zügen des Daseins, dessen Gesichter auch in den einfachsten Alltagssituationen sichtbar werden. Kräftige hingeworfene Konturen und der spannende Einsatz von Licht und Schatten schaffen Räume, in die der Betrachter ähnlich einer Filmszene hineingezogen wird.